Two Nights in Brisbane

Die Freude war riesig, als ich meine kleine Schwester am Flughafen von Brisbane in die Arme schließen konnte. Nach all‘ den ganzen Abschieden endlich malwieder „Hallo“ und „Welcome“ zu einem geliebten Menschen.

Nach unserer Landung um 11:00am in Brisbane aus Taipei sind wie zu viert mit einem Taxi zu unserer Unterkunft „Oaks & Charlotte“ einem Service Apartment im 34. Stockwerk in der City von Brisbane gefahren.

Den ersten Abend haben wir die Aussicht von unserem Balkon genossen, selber gekocht und nicht viel unternommen.

Am nächsten Morgen haben wir ausgeschlafen, in der Stadt gefrühstückt und sind zur Lagoon auf der anderen Seite des Flusses gelaufen. Dort ist eine wunderschöne öffentliche Parkanlage mit Palmen, Sand, einem wunderschönen Garten und Bademöglichkeiten für groß und klein. Dort sind wir mit dem „The Wheel of Brisbane“ gefahren. Einem Riesenrad direkt am Fluss an der South Bank.

Zurück ging es über den Fluss mit einem kleinen „Hop on, Hop off“ Boot, mit dem man umsonst verschiedene Stationen auf dem Brisbane River anfahren kann.

Am Abend waren wir Essen, haben den Abend wieder auf unserem Traumbalkon im 34. Stockwerk genossen und uns schonwieder von Brisbane verabschiedet, da es am nächsten Tag raus aus der Stadt gehen sollte an der Küste von Queensland entlang nach Hervey Bay und Fraser Island.

*enni

Advertisements